Der ökumenische Kirchenchor

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, im Chor zu singen?

 

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, regelmäßig evangelische und katholische Gottesdienste musikalisch mitzugestalten.  Dieser Aufgabe widmen wir uns mit großer Sorgfalt, ausgeprägter Freude am Singen und  auch mit viel Humor in den Proben.

 

* Sie haben Sorge, ob Sie auch gut genug singen? – Das müssen Sie nicht haben. Singen ist eine Gabe, die Gott jedem Menschen mit auf den Weg gegeben hat, man muss sie nur wecken. Niemand erwartet Unmögliches von Ihnen, und wenn Sie eine Weile dabei sein werden, beherrschen auch Sie bald die richtigen Töne.

* Sie sind sich nicht sicher, ob Sie zu jeder Probe und zu jedem Auftritt kommen können? – Diese Sorge muss Sie nicht vom Mitsingen abhalten. Natürlich ist es gut, wenn Sie möglichst regelmäßig an den Proben und den Auftritten teilnehmen, aber wir wissen, dass jeder auch mal andere Pläne hat. Gerade deshalb ist es wichtig, dass wir möglichst viele Sänger sind, so dass wir immer in singfähiger Stärke aktiv werden können.

* Sie sind eigentlich ein Langschläfer? – Da sind Sie sicher nicht der einzige im Chor. Aber es ist ein unglaublich gutes Gefühl, bei Auftritten schon am frühen Morgen seine eigene Stimme erklingen zu lassen. Sie werden fröhlich und beschwingt in den Tag gehen.

 

Wir proben immer dienstags um 20 Uhr (außer in den Schulferien) im Evangelischen Gemeindehaus. Kommen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontaktadresse:
Marina Hartmann, Chorleitung, Tel. 07033-309979 oder marina-hartmanndontospamme@gowaway.gmx.net

Sänger leben länger,
Sängerinnen sowieso!

Erleben Sie Gemeinschaft!

Trainieren Sie Ihre Atmung!

Gönnen Sie sich das Erfolgserlebnis eines gelungenen Auftritts!

 

Kontakt: in der Chorprobe dienstags 20.00 Uhr

               im evangelischen Gemeindehaus

 

"Ich versäume keine Chorprobe.

  Singen ist mein Leben!"

  (Zitat: Theresia Alber)